ESS-Projekte entrümpeln
On-Demand Webinare
Webinar

Verringerung des Risikos von ESS-Projekten durch Verbesserung von Sicherheit und Verfügbarkeit

Die Batterieanalyse bietet detaillierte Einblicke in die BESS-Leistung und ermöglicht es, Ungleichgewichte zwischen den Zellen zu erkennen und abzumildern. Durch die Bereitstellung detaillierter Informationen auf Subsystem-Ebene erleichtern die Analysetools prädiktive Wartungs- und Optimierungsstrategien. Diese Erkenntnisse helfen Anlagenbesitzern und -betreibern, eine hohe Verfügbarkeit, Sicherheit und Rentabilität von BESS aufrechtzuerhalten.

twaicetech

TWAICE-Webinar: Weniger Risiko bei ESS-Projekten durch verbesserte Sicherheit und Verfügbarkeit 5. Juni 2024 Veranstaltung hier besuchen:

www.twaice.com/webinar/webinar-registration--de-risking-ess-projects-by-improving-safety-availability

#ThinkTwaice

Der Einsatz von Batteriespeichersystemen (BESS) befindet sich auf einem rasanten Wachstumspfad, der sich noch beschleunigt. Wie bei jeder neuen Energietechnologie gibt es Risiken, die strenge Zuverlässigkeitsstandards und Überwachungsprotokolle erfordern. Regulierungsbehörden wie NERC entwickeln Standards, um den sicheren und zuverlässigen Betrieb von wechselrichterbasierten Ressourcen, einschließlich Batteriespeichern, zu gewährleisten.

Zellungleichgewichte in BESS stellen eine große Herausforderung dar und führen zu Effizienzverlusten, Sicherheitsbedenken und Einnahmeausfällen. Diese Ungleichgewichte resultieren aus Schwankungen in der Qualität und Alterung einzelner Batteriezellen, die sich auf die Gesamtleistung des Systems auswirken. Ungleichgewichte können zu Energieverschwendung, Systemstress und erhöhten Ausfallzeiten führen und damit betriebliche und finanzielle Risiken darstellen.

Die Batterieanalyse bietet detaillierte Einblicke in die BESS-Leistung und ermöglicht es, Ungleichgewichte zwischen den Zellen zu erkennen und abzumildern. Durch die Bereitstellung detaillierter Informationen auf Subsystem-Ebene erleichtern die Analysetools prädiktive Wartungs- und Optimierungsstrategien. Diese Erkenntnisse helfen Anlagenbesitzern und -betreibern, eine hohe Verfügbarkeit, Sicherheit und Rentabilität von BESS aufrechtzuerhalten.

Die Batterieanalytik verbessert auch die Genauigkeit des Ladezustands (SoC) und behebt damit die Einschränkungen herkömmlicher Batteriemanagementsysteme (BMS). Durch präzise SoC-Berechnungen verbessern Analysetools die Systemzuverlässigkeit und -leistung und stellen sicher, dass BESS ihre betrieblichen und gesetzlichen Anforderungen erfüllen.


Warum an diesem Webinar teilnehmen?

  • Dieses Webinar bietet einen wertvollen Einblick in die Herausforderungen, Risiken und Lösungen im Zusammenhang mit Batteriespeichersystemen.
  • Die Teilnehmer werden ein tieferes Verständnis für die Bedeutung der proaktiven Überwachung, der Wartung und der Rolle der Batterieanalytik bei der Optimierung der BESS-Leistung und der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften gewinnen.
  • Darüber hinaus werden die Teilnehmer über bewährte Praktiken der Branche und neue Trends im BESS-Management informiert, wodurch sie ihre Fähigkeiten zum effektiven Einsatz und Betrieb von BESS-Infrastrukturen verbessern können.

Holen Sie sich die Aufnahme:

Weitere Artikel

Bus Analytik mit ViriCiti

Bus Analytik mit ViriCiti

Schluss mit dem Rätselraten mit Daten - Nutzen Sie Daten, um den SOH zu verstehen und die verbleibende Lebensdauer Ihrer Batterien vorherzusagen.
Mehr lesen
MathWorks-Webinar: Nutzung von Batteriesimulationsmodellen in der Automobilindustrie und darüber hinaus

MathWorks-Webinar: Nutzung von Batteriesimulationsmodellen in der Automobilindustrie und darüber hinaus

Lucas Reinfeld ist Gastredner beim MathWork Webinar "Startup Journey: Von der Ideenfindung zum marktreifen Produkt mit MATLAB und Simulink".
Mehr lesen
PV Magazin Webinar: BESS-Management

PV Magazin Webinar: BESS-Management

Im Webinar "Freiheit, Ihre Energiespeicher nach Belieben zu betreiben" erfahren Sie, wie Batterieanalytik einen erheblichen Teil des Projektrisikos beseitigen kann, wodurch das Projekt leichter zu versichern ist und die Wirtschaftlichkeit vereinfacht wird.
Mehr lesen