Himmel Energiespeicher
Artikel

Risiko bei Inbetriebnahme neuer Speichersysteme reduzieren und die Betriebseffizienz optimieren

12. Juni 2023

Erfahren Sie, wie VERBUND das Risiko der Inbetriebnahme von Batteriespeichersystemen mithilfe von TWAICEs Digital Commissioning verringert und die Betriebseffizienz optimiert hat.

Himmel Energiespeicher
Inhalt herunterladen
Keine Artikel gefunden.
Keine Artikel gefunden.

twaicetech

TWAICE hat mir geholfen, mehr darüber zu erfahren: Artikel hier lesen:

www.twaice.com/article/

#ThinkTwaice

Wie VERBUND TWAICE Digital Commissioning nutzte, um das Risiko der Einführung und Skalierung von ESS zu verringern

Einleitung

VERBUND ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Erzeuger von Strom aus Wasserkraft in Europa. Unsere Stromerzeugung stammt zu fast 100 % aus klimafreundlicher, erneuerbarer Wasserkraft. VERBUND ist auf allen Stufen der Wertschöpfung tätig: von der Stromerzeugung über den Stromtransport bis zum Handel und sales.

Gerade bei der Vermarktung können alle Stakeholder vom VERBUND-Know-how im Energiebereich profitieren. So wird beispielsweise die Flexibilitätsvermarktung vollautomatisch über das virtuelle Energiesystem von VERBUND abgewickelt. VOLERY, die digitale Optimierungsplattform von VERBUND, ermöglicht die kombinierte Vermarktung über den Spot-, Intraday- und Regelleistungsmarkt und sichert so stets die attraktivste Wertschöpfung für Verbrauchs- und Erzeugungsflexibilitäten sowie Energiespeicher. Dabei kommen intelligente Autotrading-Algorithmen zum Einsatz, die individuelle Randbedingungen des Anlagenbetriebs wie Wärmelieferverpflichtungen, Speichergrenzen und Wirkungsgrade berücksichtigen.

Im ersten Quartal 2023 hat VERBUND seine Batteriespeicherstandorte um 42 MW erweitert. Geplant ist, bis Ende 2030 insgesamt 1 GW Batteriespeicherkapazität zu installieren. Bevor Energiespeichersysteme vollständig betrieben werden können, müssen sie erfolgreich in Betrieb genommen werden, um sicherzustellen, dass die Anforderungen von VERBUND für den kommerziellen Betrieb erfüllt sind (z. B. die Kapazität). Die Inbetriebnahme ist jedoch ein komplexer Prozess, der mit vielen Herausforderungen verbunden ist.

In dieser Fallstudie wird beschrieben, wie VERBUND die leicht skalierbare TWAICE-Software Digital Commissioning verwendet hat, um sich einen Überblick über die Leistung der neuen Energiespeichersysteme zu verschaffen, die zu den Anlagen hinzugefügt werden.

" Digital Commissioning von TWAICE hilft uns, die Herausforderungen zu meistern, die sich aus einer zunehmend heterogenen Systemintegrator-Landschaft und immer größeren BESS-Systemen ergeben. Ein absolutes Muss für die Ermittlung der Basisleistung bei BoL und die Identifizierung von Mängeln vor der Inbetriebnahme". - Karl Potz, Leiter des Battery Solutions Center bei VERBUND

Interessieren Sie sich für die Details der Risikominderung bei BESS-Projekten? Die Fallstudie behandelt die folgenden Themen:

  • Die Herausforderung der Inbetriebnahme vor Ort
  • Digital Commissioning als eine Lösung:
  • Unabhängige Überprüfung der vom Integrator bereitgestellten Daten
  • Ermöglicht den Vergleich verschiedener Speichersysteme
  • Das Tüpfelchen auf dem i: Erkennen von Anomalien

Laden Sie die vollständige Fallstudie herunter:

Neueste Beiträge:

Weitere Artikel

Speicherung von Solarenergie Sonnenkollektoren Schneeberge
8. Dezember 2023

5 Schritte zur Maximierung des Werts von Batteriespeichersystemen

Dieser Artikel führt Sie durch einige der häufigsten Schritte, wenn Sie den Einsatz und den Betrieb eines Batteriespeichersystems in Betracht ziehen, und zeigt Ihnen, wie Sie mit Hilfe von Datenüberwachung, intelligenten Algorithmen und Simulationen die wirtschaftliche Rentabilität von Batteriespeichersystemen während ihrer gesamten Lebensdauer über mehrere Einnahmequellen hinweg maximieren können.
Batterien vor der Sonne
18. Februar 2024

Fünf überraschende Fakten über Batterien

Der Internationale Tag der Batterie wird am 18. Februar begangen, dem Geburtstag des Erfinders der modernen Batterie, Alessandro Volta. Aus diesem Anlass haben wir fünf verblüffende Fakten über Batterien zusammengestellt.
Green Tech Batterie
23. Dezember 2022

Batterieindustrie 2023: Mehr Nachhaltigkeit, Sicherheit und Unabhängigkeit

Prognosen der Batterieindustrie für 2023 von Dr. Matthias Simolka, Product Manager Energy Solutions bei TWAICE.